Techni
sche
Unter
stützung

Technische Unterstützung

Unsere Experten stehen Ihnen zur Verfügung

EMV, MTBF, Schockbeständigkeit, Vibration, Temperatur und Dichtigkeit

Ihre Produkte arbeiten in einer herausfordernden Umgebung, unsere Teams bieten Ihnen die Entwicklung von belastbaren Lösungen hinsichtlich der EMV, Schockbeständigkeit, Vibration, Temperaturund Dichtigkeit.

Unsere Ingenieure und Techniker kümmern sich ganz oder teilweise um die Tests, die Sie über Ihre Produkte vor der Vermarktung durchführen möchten

Wir stellen Ihnen auch unsere Mittel zur Verfügung, um Ihre Ausrüstung in unserem Betrieb mit unserer Unterstützung vorab zu testen.

Die Vorteile unserer technischen Unterstützung:

  • EMV
  • MTBF
  • Schockbetändigkeit
  • Vibration
  • Temperatur
  • Dichtigkeit
  • Veralterung Überwachung
  • CE UL CSA-Dossier
  • Sicherheit

Details unserer Angebote

Details unserer Angebote


Service technique CEM, MTBF chez Bontronic

Die Standards, auf denen wir die Tests und Validierungen basieren, sind wie folgt:

Normen/Zulassungen

EMV – Richtlinie 2014/30/EU
DIN EN 61000-6-2:2006-03; VDE 0839-6-2:2006-03

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) – Teil 6-2: Fachgrundnormen – Störfestigkeit für Industriebereiche (IEC 61000-6-2:2005)

DIN EN 61000-6-4:2011-09; VDE 0839-6-4:2011-09

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) – Teil 6-4: Fachgrundnormen – Störaussendung für Industriebereiche (IEC 61000-6-4:2006 + A1:2010);

DIN EN 61000-6-4:2011-09; VDE 0839-6-4:2011-09

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) – Teil 6-4: Fachgrundnormen – Störaussendung für Industriebereiche (IEC 61000-6-4:2006 + A1:2010);

DIN EN 61326-3-1:2008-11; VDE 0843-20-3-1:2008-11

Elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte – EMV-Anforderungen – Teil 3-1: Störfestigkeitsanforderungen für sicherheitsbezogene Systeme und für Geräte, die für sicherheitsbezogene Funktionen vorgesehen sind (Funktionale Sicherheit) – Allgemeine industrielle Anwendungen (IEC 61326-3-1:2008);

Andere Normen auf Nachfrage

Niederspannungsrichtlinie nach 2014/35/EU
DIN EN 61010-1:2011-07; VDE 0411-1:2011-07

Sicherheitsbestimmungen für elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte – Teil 1: Allgemeine Anforderungen (IEC 61010-1:2010 + Cor. :2011); Deutsche Fassung EN 61010-1:2010

DIN EN 50178:1998-04; VDE 0160:1998-04

Ausrüstung von Starkstromanlagen mit elektronischen Betriebsmitteln; Deutsche Fassung EN 50178:1997

Möchten Sie über Ihr Projekt reden

Kontaktieren Sie uns

Veille d'obsolescence

Elektrische und elektronische Lohnbearbeitung

Viele unserer Kunden sind bestrebt, die Nachhaltigkeit ihrer Geräte zu gewährleisten. Hier werden wir unsere Expertise und Erfahrung einbringen.

Bewusst, dass es manchmal schwierig ist, Verpflichtungen einiger Hersteller hinsichtlich der Haltbarkeit von Komponenten zu erhalten, versuchen wir mit der Stärke unserer GPI-Gruppe auf der Road Map-Technologie unserer Partner abzuwägen.

Wir haben tatsächlich Präferenzabkommen über die Beschaffung von Komponenten unter Zuteilung und/oder unterStatus der Veralterung.

Wir untersuchen die Lebenszyklen und die alternativen Versorgungsquellen der an der Veralterung beteiligten Komponenten.

Unser Team von Ingenieuren und Technikern ist dpa,pum pentsprechende Referenzen zu identifizieren und ihre technischen Validierungen zu übernehmen.

Dank unserer Netzwerke von Lieferanten und Herstellern, mit denen wir enge Beziehungen pflegen, können wir Ihnen individuelle Lösungen anbieten.

Möchten Sie über Ihr Projekt reden

Kontaktieren Sie uns

Service technique Bontronic

CE UL CSA-Dossier

Mit dem Ziel, Ihre tägliche Arbeit zu erleichtern und Ihnen zu ermöglichen, sich auf Ihr Kerngeschäft zu konzentrieren, können wir die Verantwortung für die Produktzertifizierung und -qualifikation übernehmen, um CE/ UL/ CSA/ ATEX zu erfüllen

.

Wir führen bereits im Auftrag von Kunden die Besuche, Audits und Empfänge der verschiedenen Gremien – die für diese Qualifikationen zuständig sind – durch, indem wir sie in unseren Produktionsworkshops begleiten, um die Konformität und die Anforderungen an bestimmte Markierungen zu überprüfen (Lieferung von Materialzertifikaten, Übergabe der Design-Dossier, Erläuterung der Berechnungsunterlagen, usw...)

Möchten Sie über Ihr Projekt reden

Kontaktieren Sie uns

Certification Safety

Sicherheit

INDUSTRIE 4.0 ist auch ein Konzept, das unseren Alltag teilt und unsere Aufmerksamkeit während der gesamten Entwicklung und dies bis zur Herstellung Ihrer Produkte hält.

Wir integrieren tatsächlich mehr und mehr miteinander verbundene Objekte in unsere Produkte und müssen sicherstellen, dass die Robotik, die Automatisierung und „die erste Stärke des Unternehmens, das heißt der MANN„, perfekt in Ihrem Fabriken und auf Ihren Produktionslinien zusammenleben, deshalb müssen wir die Sicherheit, die Unverletzbarkeit und die Zuverlässigkeit unserer Leistungen garantieren.

Eine große Anzahl von Produkten aus unserem BE und unseren Herstellern eignen sich hervorragend für Sicherheitsanforderungen.

Die Standards, auf denen wir unsere Tests und Validierungen basieren, sind wie folgt:

Funktionale Sicherheit

EMV – Richtlinie 2014/30/EU
DIN EN ISO 13849-1:2016-06

Sicherheit von Maschinen – Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen – Teil 1: Allgemeine Gestaltungsleitsätze (ISO 13849-1:2015);

Andere Normen auf Nachfrage

Wir erstellen für unsere Produkt Sistema-Dateien. Dabei unterstützen wir den Software-Assistent SISTEMA 2.0.7 Build 2 zur Bewertung von sicherheitsbezogenen Maschinensteuerungen nach obiger Norm

Riskikoanalyse

Wir führen Risikoanalysen für von uns entwickelte Produkte durch nach der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und der EN ISO 12100 durch

Möchten Sie über Ihr Projekt reden

Kontaktieren Sie uns