Bremsversorgung

Energie der Zukunft – aus Windkraft

"Die Zeit arbeitet für die Windmühlen." (Heinz Riesenhuber, Bundesminister für Forschung und Technologie von 1982-1993)

Kaum einer Energieform wird eine so große Zukunft vorausgesagt wie der Windenergie. Sie zu bändigen erfordert jedoch einiges Steuerungs-Know-How.

Die Windkraftanlage steht, alle Tests sind bestanden – und trotzdem versagen nach kurzer Zeit die ersten elektrischen Bauteile. Nur mit Erfahrung kann man hier die Ursache finden: Spitzenspannungen und Oberwellen überfordern einzelne Komponenten. Erst Langzeitmessungen von Spezialisten können das Problem aufdecken.

Mit dem Wissen aus vielen Windkraftprojekten finden wir die Lösung und konstruieren ein Bauteil, welches auf die Anforderung Ihrer Windkraftanlage ausgerichtet ist – und das auch mal ein "bisschen mehr" aushält.